ottohutt
otto hutt
01 / 01

Allblack. Eleganz neu definiert.

Sie nehmen den Füllfederhalter aus der Tasche und unterschreiben – mit einer schwarzen Feder. Nur ein paar Sekunden, die in Erinnerung bleiben. Manchmal sind es die kleinen Details, die ihre Wirkung nicht verfehlen. Aber auch jeder Moment, in dem Sie alleine im Büro oder zu Hause sitzen und mit der neuen schwarzen Feder schreiben, ist ein Statement. Neben den Stahlfedern sind auch die 18 ct Goldfedern exklusiv bei Otto Hutt für design03 und design04 erhältlich.

Aus Gold oder Stahl, die Feder ist das Herzstück. Erhältlich in vier unterschiedlichen Federstärken M, F, B und EF gleitet sie mit Leichtigkeit über das Papier. Die Feder prägt das Schriftbild und damit den Ausdruck, mit dem Gedanken zu Papier gebracht werden. Ob mit Platin beschichtet, bicolor mit einer zusätzlichen Goldauflage oder aufwendig in Schwarz durch eine PVD Beschichtung, jede Feder von Otto Hutt trägt das Original Logo. Hier spiegelt sich das Selbstverständnis der Marke Otto Hutt wider – ganz im Sinne des Leitsatzes „Form follows function“.

Nur Otto Hutt versteht es, seine Goldfedern über alle Strichstärken hinweg mit einer tiefschwarzen PVD Beschichtung zu veredeln. So vereinen sich die Vorzüge der flexiblen, schmiegsamen 18-Karat-Feder mit der ausdauernden Widerstandskraft beschichteter Oberflächen.

Gepflegtes Understatement. Perfektion im Design und in der Ausführung: Bei dem hoch technologisierten, physikalischen Verfahren der „Physical Vapor Deposition“ wird die Feder gleichmäßig mit einer hauchdünnen Schicht bedampft. Das Ergebnis: Eine ebenmäßige und dauerhafte Oberfläche in faszinierendem Schwarz. Mit der Prägung filigraner Zierlinien unterstreichen die Gestalter bei Otto Hutt diese großartige Handwerkskunst.